Kandidaten für den Kreistag 2020 bis 2026 der Heimenkircher Freien Wähler

Auch für den Kreistag stellen sich sieben engagierte Heimenkircher MitbürgerInnen aus den Reihen der Heimenkircher Freien Wähler zur Wahl.

Fessler Angela

Liste 3, Nr. 302


Mercedes Mende

Liste 3, Nr. 318

 

Aumann Hartmut

Liste 3, Nr. 319


Günther Klaus

Liste 3, Nr. 320

 

Kirchmann Hans

Liste 3, Nr. 321

 

Müller Paul

Liste 3, Nr. 322

 

Schneider Xaver

Liste 3, Nr. 323

Kreistag Lindau Kandidaten der Freien Wähler
Flyer_1.pdf
PDF-Dokument [858.8 KB]
Kreistag Lindau Kandidaten der Freien Wähler S. 2
Flyer_2.pdf
PDF-Dokument [704.8 KB]
Kreistag Lindau Kandidaten der Freien Wähler S. 3
Flyer_3.pdf
PDF-Dokument [616.1 KB]
Kreistag Lindau Kandidaten der Freien Wähler S. 4
Flyer_4.pdf
PDF-Dokument [655.1 KB]

Aufgaben des Kreistags

Der Kreistag ist die gewählte Vertretung des Landkreisbürgerinnen und -bürger. Er entscheidet in allen wichtigen Angelegenheiten des Kreises, überwacht die Kreisverwaltung und kontrolliert den Vollzug seiner Beschlüsse. Der Kreistag, die von ihm bestellten Ausschüsse sowie der Landrat sind „Organe" des Landkreises. Durch sie erfüllt der Landkreis seine Aufgaben.


Sowohl der Kreistag als auch der Landrat werden auf die Dauer von sechs Jahren gewählt. Dem Landkreisparlament des Landkreises Lindau (Bodensee) gehören abhängig von der Einwohnerzahl 60 Kreistagsmitglieder sowie der Landrat an.

 

Aktuell setzt sich der Kreistag (Wahl 2014) aus

 

24 CSU-Sitzen, 11 Freie Wähler-Sitzen, 8 SPD-Sitzen, 9 Bündnis Grüne-Sitzen, 4 FB-Sitzen, 3 ödp-Sitzen und 1 FDP-Sitz zusammen.

 

 

Die Hauptaufgaben des Landkreises sind diejenigen öffentlichen Aufgaben, die

  • nicht durch die Gemeinden erfüllt werden können, weil sie deren Leistungsvermögen übersteigen oder
  • nicht auf ein Gemeindegebiet beschränkbar sind und daher die größere Organisationseinheit eines Landkreises betreffen

 

Einige Beispiele aus dem Aufgabenbereich des Landkreises Lindau (Bodensee) sind

  • Träger der weiterführenden Schulen, der Berufsschule und der sonderpädagogischen Förderschulen
  • Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Bau und Unterhalt der Kreisstraßen
  • Wirtschafts- und Tourismusförderung
  • Kommunale Jugendarbeit / Jugendhilfe
  • Sozialhilfe / Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Heimaufsicht
  • Brand- und Katastrophenschutz

E-Mail